Renovierung alter Gebäude

Renovierung denkmalgeschützter Gebäude:

Denkmalgeschützte Gebäude haben einen ganz besonderen Charme. In jedem Fall lohnt es sich denkmalgeschützte Gebäude zu sanieren. Die hohe Wohnqualität z.B. einer sanierten Altbauwohnung oder eines ausgebauten Dachgeschosses unterscheidet sich ganz besonders – in ihrer geschichtlichen Ausstrahlung im Vergleich zu Neubauten.

Renovierung genkmalgeschützter Gebäude

Wer in einem Denkmal wohnt, muss bei Umbau oder Renovierung einige Sonderregelungen beachten. In Österreich ist die für Belange des Denkmalschutzes zuständige Instanz das Bundesdenkmalamt.

WENN EIN OBJEKT unter Denkmalschutz steht, kann das Bundesdenkmalamt Förderungen für Restaurierungsarbeiten oder Instandsetzungsarbeiten vergeben. Die Bemessungsgrundlage ist individuell und hängt z.B. von der Art der Arbeiten, den konkreten Kosten, der wirtschaftlichen Situation des Denkmaleigentümers, einer etwaigen Gefährdung des Denkmals sowie von den zur Verfügung stehenden öffentlichen Mitteln ab.

Wir besitzen jahrelange Erfahrung in der Renovierung von Außenfassaden in allen anfallenden Oberflächen – egal ob Putzsanierung, alter Putztechniken, Putzoberfläche oder Holzhäuser insbesondere Renovierung von Holzfenster.

Wir haben ein passendes Renovierungskonzept für Sie:

→ Behutsames Renovieren von denkmalgeschützten Gebäuden
→ Verantwortungsvoller Umgang mit alter Bausubstanzen
→ Beseitigung von Mauerfeuchte und entsprechenden Schäden
→ Heizkosten senken durch Wärmedämmung
→ Renovierung von alten Holzfenstern und Türen

Die vielen von uns realisierten Altbausanierungen sprechen für unsere hohe Kompetenz und garantieren Ihnen optimale fachliche Beratung und Ausführung.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Dann rufen Sie uns an + 43 (0) 4262 – 3117 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.